6 Fakten aus der Geschichte der Augenheilkunde

Die Augenheilkunde in ihrer rudimentärsten Form besteht schon seit Jahrtausenden. Hier finden Sie sechs witzige und wissenswerte Fakten, die sie wahrscheinlich noch nicht kennen.

Raub- oder Fluchttier? Die Pupille verrät es

Raub- oder Fluchttier? Die Pupille verrät es

In der Tierwelt finden sich die unterschiedlichsten Formen von Pupillen. Sie sind angepasst auf die unterschiedlichen Lebensarten der Tiere und verraten uns heute noch vieles über eben diese. Zum Beispiel auch, ob es sich bei dabei um einen Fleisch- oder Pflanzenfresser handelt.

mehr lesen
Frühling: Wenn die Pollen plagen…

Frühling: Wenn die Pollen plagen…

Der Frühling ist da: Spaziergänge in kurzen Ärmeln, stundenlanges Durchlüften der Wohnung und die Singvögel laden wieder zu ihren fantastischen Konzerten. Himmlisch. Wenn da nur nicht diese Pollen wären!

mehr lesen
Endlich wieder scharf sehen!

Endlich wieder scharf sehen!

Die Kurzsichtigkeit lasern zu lassen ist eine der häufigsten Operationen überhaupt. Die Laserbehandlung ist mittlerweile zum Routine-Eingriff geworden. Trotzdem sollte man seine Augen nicht leichtfertig operieren lassen.

mehr lesen
Warum wir nach dem Alkoholkonsum doppelt sehen

Warum wir nach dem Alkoholkonsum doppelt sehen

Doppelt hält besser? Nicht beim Sehen. Bei übermässigem Alkoholgenuss kann es schnell vorkommen, dass sich vom Bierglas bis zu den Freunden alles verdoppelt. Wir erklären, wie Alkohol und unser Sehvermögen zusammenhängen.

mehr lesen
Wenn die Sternchen aufblitzen

Wenn die Sternchen aufblitzen

Sternchensehen – darunter versteht man im Allgemeinen silberne Pünktchen im Sichtfeld, die uns ab und zu erscheinen. Doch was ist die Ursache? Und sind sie womöglich gefährlich?

mehr lesen
Der Blick in die Augen von Hund und Katz

Der Blick in die Augen von Hund und Katz

Das Spektrum der Augenkrankheiten ist gross und betrifft nicht nur uns Menschen, sondern auch Hunde und Katzen. Allerdings kann es schwierig sein, zu bestimmen, welches Leid das Haustier plagt.

mehr lesen
Augenzucken: Mangel an Mineralstoffen?

Augenzucken: Mangel an Mineralstoffen?

Wer kennt es nicht? Plötzlich zuckt das rechte oder linke Auge. Gerne auch im dritten Frühling des Lebens, wenn die Wechseljahre ihre Symptome einfordern – hinter dem Augenzucken steckt meistens eine harmlose Ursache.

mehr lesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig alle neuen Themen.